Historie

Vor ca 40 Jahren haben die karnevalbegeisterten Dorfbewohner von Appeldorn den Veilchendienstagsumzug ins Leben gerufen. Für die Durchführung benötigten sie die Hilfe der Grundschule in Appeldorn. Der damalige Schulleiter Herr Karl Braam und die Eltern der Grundschüler sorgten für den reibungslosen Ablauf des Umzuges. Das amtierende Kinderprinzenpaar wurde von den Schülern der 4. Klassen gewählt. Der Umzug startete, wie auch heute noch, bei der Zuckerrübenfabrik Pfeiffer&Langen, zieht durch die Straßen von Appeldorn und endet auf dem Schulhof der Heinrich-Eger-Grundschule. Dort wurde durch die Hilfe der Eltern und vielen freiwilligen Helfern für das leibliche Wohl gesorgt. 2010 kam es zu einer großen Veränderung der Organisation rund um den Veilchendienstagsumzug. Durch sinkende Schülerzahlen im Bereich des Schulbezirkes der Stadt Kalkar gingen auch die vielen helfenden Hände verloren. Um den Erhalt des Brauchtums zu sichern, wurde das Kinder-Karneval-Komitee e.V. ins Leben gerufen. Der Vorstand sowie die Mitglieder des Vereins sorgen seit 2010 für den kompletten organisatorischen Ablauf des Veilchendienstagumzuges. Damit ist für viele Jahre der Brauchtum unseres  Kinderkarnevalumzuges am Veilchendienstag gesichert und wir können uns jedes Jahr auf die 5. närrische Jahreszeit freuen.

 

Bisherige Besucher auf unserer Seite

 

Pinnwand

05. März 2019, 10.30 Uhr

Veilchendienstagsumzug

28. Februar 2019

Zugaufstellung ist online!

Anmeldungen für die Teilnahme am Umzug werden unter der Mobilnummer 01735677077 entgegengenommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Robert Bosch